Wussten Sie schon, dass… ?

  • Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von Bieren liegt in Frankreich bei 30 Liter, in Deutschland bei 100-120 Liter und in der Tschechischen Republik bei 150 Liter pro Jahr.
  • Je nach Kontinent verändert den Ausgangsstoff für das Bier. Europa und Ozeanien verwenden Gerste, Amerika verwendet Gerste und Mais, Afrika verwendet Maniok, Asien verwendet Reis.
  • Die braunen Glasflaschen bewahren das Bier besser als die grünen Glasflaschen auf, weil sie das Licht hindurch lässt, die den Geschmack des Getränkes schadet.
  • Die Biere werden nicht alle mit 4 Grad getrunken. Zum Beispiel sollen alle IPA zwischen 6 und 10 Grad getrunken werden. Es erlaubt ihre Aromen zu bewahren.
  • Das Bier ist gut für die Gesundheit. Sein Siliziumanteil erlaubt nämlich die Knochen zu verstärken. Genießen Sie es natürlich in Maßen!

Quelle : Jean-Charles und https://www.maloan.fr/blog/anecdotes-sur-la-biere